Reishi Extrakt beruhigt gestresste Nerven

Reishi Extrakt beruhigtIn der Berufswelt von heute sind Stress, Nervosität, Schlaflosigkeit, Depressionen oder Antriebslosigkeit keine Seltenheit. Koffein, Taurin oder andere Stoffe die den Kreislauf in Schwung bringen, wirken meistens nur für eine bestimmte Zeit und können schnell überdosiert werden. Reishi Extrakt wirkt nicht über kurze Phasen hinweg, sondern hat eine ausgleichende und harmonisierende Wirkung auf den Körper-Haushalt.
In China wird der Reishi Pilz schon längerer Zeit zur Entspannung eingesetzt. Reishi Extrakt beruhigt dort schon seit Jahrhunderten viele gestresste, depressive oder nervöse Menschen.

Forschungen ergeben dass Reishi Extrakt beruhigt

Natürlich wurden auch schon Studien über die beruhigende Wirkung von Reishi veröffentlicht. So wird getestet, ob Reishi Extrakt bei der Behandlung von stressbedingten Erkrankungen wirkt. Durch seine regulierende und ausgleichende Wirkung soll der Pilz in diesen Fällen in der Lage sein, stressbedingte Spannungen zu lösen und somit zur Genesung beizutragen.




Vorteile von Reishi Produkten gegenüber anderen Spannungslösern

Die meisten Spannungslöser wirken nicht nur entspannend, sondern auch ermüdend. Das kann sehr kontraproduktiv für die tägliche Arbeit sein. Reishi hingegen wirkt nicht ermüdend. Ganz im Gegenteil: Reishi wirkt sich positiv auf die Durchblutung und auf das Herzkreislauf-System aus. So werden Spannungsfelder gelöst, ohne dass sie mit einem Leistungsabfall zu kämpfen haben.

Besser einschlafen mit Reishi Extrakt

Wer abends nicht schnell einschlafen kann und sich unruhig im Bett herumdreht ist nicht alleine. Viele haben diese Einschlafprobleme. Eine hohe Nervenbelastung und viel Stress führen dazu, dass der Körper nicht schnell abschalten kann um in die Regenerationsphase zu gehen. Das Resultat sind viele Stunden in denen Sie wach liegen und nicht einschlafen können. Das wiederum reduziert ihre Regenerationsphase und wirkt sich negativ auf ihre tägliche Leistung aus.

Reishi Extrakt wirkt Stressregulierend und beruhigt das zentrale Nervensystem, was die Einschlafgeschwindigkeit und die Gesamtschlafdauer verbessert. So müssen Sie eventuell am nächsten Tag nicht mit literweise Kaffee die verlorene Zeit beim Einschlafen wieder reinholen.