Reishi Extrakt bei der Krebstherapie

reishi-extrakt-bei-der-krebstherapieIn Artikel und Berichten über den Reishi Pilz werden oft Forschungen und Therapien zur Krebsbehandlung erwähnt. Das liegt daran, dass Reishi Extrakt schon seit Jahrtausenden zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt wird. Das Immunsystem wiederum ist zuständig für die frühzeitige Erkennung und Entfernung von Krebszellen.



Kann Reishi Extrakt bei der Krebstherapie heilend eingesetzt werden?

Studien, bei denen 100% der Patienten erfolgreich mit Reishi Extrakt bei der Krebstherapie behandelt wurden, gibt es noch nicht. Deswegen gilt die Einnahme von Reishi Extrakt bei vielen Ärzten noch als umstritten.
Die Ergebnisse der Forschungen an Krebspatienten sind jedoch durch und durch positiv. Krebspatienten die Reishi Extrakt während der Therapie einnahmen, zeigten ein deutlich gestärktes Immunsystem und waren weniger anfällig für Nebenkrankheiten. Das fand der Japanische Krebsforscher Dr. Fukummi Morishige in vielen Jahren Krebsforschung heraus.

Welcher Wirkstoff im Reishi Extrakt wirkt möglicherweise bei der Krebs Therapie?

Die Polysaccharide im Reishi Extrakt sind in der Lage, eine Hemmende Wirkung auf Krebszellen auszuüben. „Unter dem Mikroskop wird deutlich, wie die Polysacharide das Immunsystem des Körpers aktivieren, und somit die Eliminierung von Krebszellen begünstigen“ sagte Dr. Morishige in einem Interview.
Das bedeutet das Reishi Extrakt nicht bei Therapie von Krebs erfolgreich eingesetzt werden könnte, sondern auch bei der Vorsorge und Prävention.

Prävention von Krebs möglich durch die Einnahme von Reishi Extrakt?

Die Erfahrungen mit Reishi Extrakt sind zunehmend positiv und stehen fast ausschließlich mit einer Stärkung des Immunsystems in Verbindung. Die äußerlichen Einflüsse, die Mutationen verursachen, nehmen zwar nicht mit dem Alter zu, aber das Immunsystem wird mit der Zeit schwächer. So passiert es oft das Krebszellen sich ungehindert vermehren können. Forschungen Zeigen dass im Jahr 2014 ein Drittel der Amerikaner gefährdet sind im Verlauf ihres Lebens an Krebs zu erkranken.
Wenn Reishi das Immunsystem langfristig stärkt, könnte die Einnahme von Reishi Extrakt der Schlüssel zur Prävention von vielen, vielen Krankheiten sein. Vielleicht auch die Möglichkeit Krebserkrankungen zu 100% zu vermeiden.

Fazit

Forschungen die belegen, dass Reischi Extrakt bei der Krebstherapie zu 100% erfolgreich eingesetzt werden kann gibt es noch nicht. Jedoch scheint dieser Wunderpilz eine große Auswirkung auf unser Immunsystem zu haben. Positive Ergebnisse gibt es ohne Zweifel. Reishi Extrakt hat somit das Potential, ein neues Kapitel in der Krebsforschung zu schreiben.